KVH-Krankenfahrten – Über uns

 

Seit 2013 ist das Unternehmen KVH-Krankenfahrten als Nachfolger des Bergischen Krankenfahrtendienst im Bereich Krankentransport für Krankenfahrten im Großraum Mettmann zuständig. Die beiden Geschäftsführer M. Voth und V. Hamblock betreiben den Firmensitz in Heiligenhaus. So konnte der bereits feste und zufriedene Kundenstamm übernommen und erweitert werden.

Herr Voth ist seit 2003 in diesem Bereich tätig, ist staatlich anerkannter Rettungshelfer und hat erfolgreich seinen Unternehmerschein im Bereich Taxi/Mietwagen absolviert. Volker Hamblock ist seit 2009 mit dem Thema Krankenfahrten befasst. Er war beim Bergischen Krankenfahrtendienst als Fahrdienstleiter tätig.

Mit anfangs nur einem Fahrzeug und zwei Festangestellten, konnte sich, durch fleißige Mitarbeiter, kooperierende Krankenhäuser und unsere Kunden, der Fuhrpark um mittlerweile sechs Fahrzeuge und 32 festangestellten Mitarbeitern, positiv entwickeln.

 

Wir sind freundlich, flexibel und zuverlässig! Gerne können Sie sich von unseren Kernkompetenzen überzeugen lassen und entscheiden sich für Krankenfahrten Mettmann!

Hier stellen wir Ihnen einen Teil unseres Teams vor:

 

Unsere festangestellten Mitarbeiter:

Unsere Aushilfen: